Neue Lebenschancen für Kinder und Jugendliche
 
pasch-berufung.jpg

P.A.SCH. - unsere Berufung

Kinder und Jugendliche erfahren bei uns vielfältige Möglichkeiten, sich in ihrem weiteren Leben sicher und geborgen fühlen zu können. Oft zum ersten Mal in ihrem noch jungen Leben. Unser professionelles Selbstverständnis trifft auf unsere ganz persönliche Haltung. Jedes Kind hat einen Anspruch auf ein sicheres, liebevolles und wertschätzendes Zuhause. Bei P.A.SCH. können erlebte Traumata heilen und die Kinder und Jugendlichen können Kraft sammeln und zur Ruhe kommen. Gemeinsam entdecken wir Wege und Möglichkeiten, sie auf IHRE Art des selbständigen, selbstbestimmten Lebens vorzubereiten. Individuell, nah am Kind, klar in unserer Verantwortung als Erwachsene dem Kind gegenüber.

 

P.A.SCH. Förderverein

Entsprechend unserer Berufung liegt es dem P.A.SCH. Förderverein am Herzen, den Bewohnern der Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung P.A.SCH. von Geburt an bis zur Selbständigkeit die Chance auf ein selbstbestimmtes Leben zu ermöglichen.

Eine der vordringlichsten Aufgaben unseres Fördervereins ist es, günstige Voraussetzungen zu schaffen, damit die Kinder und Jugendlichen lernen können, was für ihre Zukunft wirklich wichtig ist und wie sie ihr Leben in Eigenverantwortung gestalten können.

Daher unterstützt uns der P.A.SCH. Förderverein bei der Planung, Durchführung und Finanzierung vielfältiger pädagogischer Angebote mit dem Hauptziel, alle Jugendlichen durch eine gute Schul- und Berufsausbildung in die Lage zu versetzen, später ihren Lebensunterhalt selbst zu bestreiten.

Einen Menschen wissen, der dich ganz versteht, der in Bitternissen immer zu dir steht!

 
 

20+

Seit über 20 Jahren

gibt es die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung P.A.SCH. in Unkel unter der Leitung und familienanalogen Betreuung von Andrea Haubrich.

 

10+

Jahre plus Förderverein

Seit 2008 unterstützt der P.A.SCH. Förderverein die Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung mit dem obersten Ziel, den Kindern in einem sicheren Zuhause auf Zeit gleichwertige Chancen für ihr Leben zu ermöglichen.

 
 

9+6

Kinder finden ein zu Hause

In zwei Häusern haben insgesamt 15 Kinder und Jugendliche von Geburt bis zum Eintritt in die Selbständigkeit die Möglichkeit ein zu Hause auf Zeit zu finden.

 
 

Was Sie machen können

Mitmachen - Spenden - Weitersagen

Ob medizinische (Zusatz)-Versorgung, umfassende Bildungsangebote oder einfach nur ganz normale Kinderwünsche: Um den Kindern einen normalen Alltag und Chancengleichheit bieten zu können, sind wir auf Ihre Unterstützung angewiesen

Vielen Dank für Ihre Hilfe!

 
grüner-Hintergrund.jpg